Musik als Medizin

87ea8c64-6545-4abc-b319-f63a925f568f

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist." Viktor Hugo

Hallo

Musik hören, selber Musik machen oder zu Musik tanzen ist meine beste Medizin. Sie berührt mich ganz tief, einfach so und ohne, dass ich darüber nachdenke müsste. Oft wähle ich unbewusst die genau richtige Musik. Sie kann dann meine Trauer, meine Sorgen und mein Leid in mir transformieren und mich wieder freudvoll und lebendig machen. Dann spüre ich wieder jede Zelle in mir, die Welt wird bunt und voller fröhlicher Menschen.

Ein Musiker, der mich zur Zeit sehr berührt und fasziniert, ist der Isländer Niels Frahm. Das Stück „Re“ von seiner CD „Screws“ gefällt mir besonders gut.

Magst du es auch? Am Liebesabend vom nächsten Freitag spiele ich wieder ganz viel wundervolle Musik, unter anderem auch von Niels Frahm. Komm doch auch und lass dich berühren. Es wird am Freitag voraussichtlich schön kühl sein, optimales Wetter für einen Liebesabend mit dir und anderen achtsamen Menschen.

Wünsche dir eine wundervolle Zeit!

Stefan
© 2015 being-one