Odysseus

35b14a16-8751-4ae0-a999-1468e625dd47

Hallo

Während meiner Sommerpause habe ich ein Buch gelesen, das mich irgendwie verändert hat. Es ist eine Lektüre, die mich bewegte, die einiges in Frage stellte und mir so einen frischen, direkten Zugang zu meinen Empfindungen brachte.

Suchst du auch einen neuen Input? Dann ist diese Buch vielleicht genau das richtige.

<< Unsere Eltern heissen Pawlow, und bimmelnde jahrelang mit der Klingel, bevor das Essen auf den Tisch kam, und diese Konditionierung hat sich in unserem Nervensystem verankert. Aus diesem automatischen, reflexartigen Schutzverhalten auszusteigen und sich zu entkonditionieren, erfordert eine hohe Wachsamkeit und eine Bewusstheit über den Vorgang der Abspaltung. Es ist ein so wichtiger Schritt, den Abspaltungsprozess genau zu kennen und auf dem Zettel zu haben. Dieses Wissen kann uns dabei helfen, ins Unwissen vorzudringen, dazu ist es notwendig, uns dieser automatisierten Umleitung, die in unserem Nervensystem geschieht, bewusst zu werden und sie wahrzunehmen, anstatt ihr zu folgen.
Das ist aber eine Fahrt durch ein Gebiet von Sirenen. Wie Odysseus müssen wir uns an den Mast binden lassen, um nicht den Sirenen-Gesängen zu folgen und ins Meer zu springen, wo sie uns töten. Denn ihr Gesang ist so verführerisch, dass wir alles vergessen und nur zu ihnen hinwollen. Genauso stark ist der Sog der Wächter, wenn wir in die Nähe des verlassenen inneren Kindes kommen, dann gibt es einen deutlichen Energieanstieg, eine Unruhe in unserem System, und es erscheint uns, als ginge es nun um Leben oder Tod. Unser Nervensystem ist maximal aktiviert, und der Umleitungsmechanismus wird maximal geladen. Wie Ertrinkende greifen wir nach allem, was uns retten könnte. >>

aus "Traumaheilung durch radikale Erlaubnis“ von Mike Hellwig

Am "Liebesabend" vom Freitagabend segeln wir nicht durch wilde Gewässer und doch wirst du vielleicht an diesem Abend auch mit deinem Schutzverhalten und deinen Abspaltungen konfrontiert. Ich lade dich ein, achtsam zu sein, zu fühlen und unterstütze dich auf deinem Weg durch die Wellentäler. Bist du auch mit dabei? Es lohnt sich, denn das Wundervolle ist oft nur um die Ecke. Happy

Am Samstagabend zünden Jan Weissenfels und Christian Meier zum dritten Mal ihr Tanzfeuer an. Ich freue mich, dass ich an diesem Abend Musik auflegen kann. Wir tanzen mitten in der Natur in die Nacht hinein. Als "Silent Outdoor Tanzen" mit Kopfhörern. Wo genau der Event stattfindet, erfährst du am Samstag per SMS.

www.tanzfeuer.ch

Wünsche dir eine wundervolle Zeit und freue mich, wenn wir uns am nächsten Wochenende in Winterthur oder ums Feuer treffen.

Stefan
© 2015 being-one