Farblos

05ad21fa-a4d3-4b18-9d61-496123cdea2b

Hallo

Bist du vielleicht auch manchmal an einem Punkt, wo das gewohnte Leben farblos erscheint, keine Musik mehr spielt und du nach neuen Impulsen suchst?

Im Moment lese ich verschiedene Bücher von Peter E. Levine und lerne seine Therapieform kennen. Er entwickelte die Traumatherapie SE (Somatic - Experiencing) und erkannte, wie und warum mir manchmal im Leben „steckenbleiben“ und nicht mehr aus unserem „freeze“ rauskommen. Wir hören auf zu fühlen und zu leben. Daraus entwickelte er SE.

Pema Chödrön (Buddhistische Lehrerin) hat den Kern von Peter Levines Therapieansatz wie folgt beschrieben:

"Wenn du es dir zur alltäglichen Praxis machst, dich für deine Emotionen zu öffnen, für alle Menschen, die dir gegenübertreten, alle Situationen, die dir begegnen, ohne dich zu verschliessen und darauf vertrauend, dass du dies kannst - dann kommst du damit so weit, wie es deine Möglichkeiten zulassen. Und dann wirst du alle Lehren verstehen, die jemals vermittelt wurden.“

Willst du mehr darüber erfahren?

Auch am nächsten Freitag begegnen wir in Tanz, Meditation und durch Kontakt mit anderen Menschen den Farben und der Musik unseres Lebens. Komm doch auch, lass dich berühren. Die Abende sind so aufgebaut, dass du entscheiden kannst, wie tief du dich einlassen möchtest.

Anmeldungen bitte per Mail oder auf meiner Homepage.

Wünsche dir eine wundervolle Zeit!

Stefan

© 2015 being-one