"open-floor"

Hallo

Diesen Freitag, 2. Oktober ist wieder „being-one" Liebesabend. Sylvie Leideritz begleitet uns ihrem Gesang und ihrer Klaviermusik. Hast du auch Lust und Zeit am Freitagabend mit uns zu sein? Du kannst dich per Mail oder auf meiner Homepage anmelden.

Ich bin gerade auf der Heimreise vom Workshop „Open-Floor Lab“ in Prag. Es ist für mich schwierig, Worte dafür zu finden, was ich hier erlebt habe.

Aber ich spüre, dass ich etwas gefunden habe, wonach ich schon so lange gesucht habe. Open-Floor ist ein Sammelbecken von besten „Movement-Teachern“, die vor
zwei Jahren mit ihren riesigen Ressourcen diese neue Organisation gründeten.
 
http://openfloor.org/

Vieles fühlt sich für mich vertraut oder genau richtig an und ich weiss nun ganz genau, dass ich mich und „being-one“ weiterentwickeln und ich die Teacher-Ausbildung machen will. Es ist, als ob sich ein Tal öffnet und sich ein riesiges Feld mit wundervoll  duftenden Blumen vor mir ausbreitet.

Bereits am nächsten Freitag werde ich neue Elemente aus Open-Floor in den Liebesabend einweben. Es wird etwas anders als üblich sein, lass dich überraschen.

Andrea Juhan, „Open-Floor“ Gründungsmitglied gibt vom 6. bis 8. November den 
Workshop „Aiming High“ in Winterthur. Hast du auch Lust zu kommen? Beim IBP-Institut kannst du dich anmelden.

http://www.ibp-institut.ch/persoenlichkeitsbildung/bewegung-tanz/aiming-high/

Wünsche dir eine wundervolle Zeit. Bis bald!

Stefan
© 2015 being-one