Die Sehnsucht klopft an die Tür

Hoi zäme

Gerade in den letzten Tagen wurde mir selber wieder bewusst, wie sich das Leben wunderschön transformieren kann, wie Vergangenes wieder frisch zu blühen beginnt. Manchmal meinen wir, das Paradies sei unerreichbar, dabei liegt es vielleicht gleich um die Ecke.

Das Leben ist wirklich magisch, unvorstellbar, ein grosses Mysterium!

Leider verlieren wir machmal die Verbindung zu uns selber und merken nicht, wie wir gehetzt, gestresst und verschlossener werden. Wir hören auf zu lachen, unser Blick wird flüchtig, wir sind unruhig. Graue Wolken ziehen auf, es beginnt zu regnen ...

Nur die Sehnsucht klopf dann an deine Tür. Sie möchte dir sagen, dass da noch mehr ist.

Der nächste Liebesabend ist am Freitag 17. Mai.

Ich freue mich, wenn auch du kommen magst.

Herzlichst

Stefan
© 2015 being-one